Vollautomatische U-Bahn für London


Die neue vollautomatische U-Bahn wird erstmal auf der Piccadilly Linie eingesetzt, dann auf der Bakerloo, Central und Waterloo & City Linien. Das innovative Design ermöglicht zum ersten Mal eine Luftkühlung auch in tiefen Abschnitten der U-Bahn, in London heisst sie Tube (= Röhre).

Der Zug bietet auch eine verbesserte Zugänglichkeit, mit stufenfreiem Zugang vom Bahnsteig, breitere Türen sowie die Möglichkeit, im Zug von einem Wagon zum anderen zu gehen.

Mehr Infos: http://www.tfl.gov.uk/newtube #FutureTube

Der im Video gesprochene Text

Across the underground, train stations and tracks are being modernized. But with London’s population growing rapidly, we need to do even more. In the upcoming decade we will introduce the new tube for London, which going faster, more frequent and more reliable journeys on the Piccadilly, Central, Bakerloo, Waterloo and City Lines. Modern signaling- and train control systems will mean the new trains can run faster and more frequently, boosting capacity on the Piccadilly Line alone but out to 60%. Our design vision is for a train that both accost the best of London’s transport heritage and utilizes the latest modern technology. The 250 spacious and comfortable new trains will have walk through carriages to increased capacity and will all have doubled doorways to speed up boarding and alighting. Automatic trains are already in service on several lines and many metros around the world are now introducing fully automatic trains with centralized monitoring and control to further improve customer service and efficiency. The new trains will provide real time information and for the first time on the deep level tube trains will be air cooled, making journeys more comfortable for customers. Platforms will be modified to improve accessibility and modern platform edge door technology will be progressively deployed to further improve safety and reliability. When the new train enter service, it will have a operator on board, but as these trains will serve London over 40 years, they will be designed and built to be capable of fully automatic operation. The new tube for London is designed to meed London’s needs, making life better for customers and providing a service of which Londoners can be proud.

Vollautomatische U-Bahn innen

Die deutsche Übersetzung

Die Stationen und Strecken der gesamten U-Bahn werden modernisiert. Aber für die rasch wachsende Bevölkerung müssen wir noch mehr tun. In den nächsten 10 Jahren werden wir neue Züge für London vorstellen. Sie fahren schneller, häufiger und zuverlässiger auf den Linien Piccadilly, Central, Bakerloo, Waterloo und City. Moderne Signalanlagen und Kontrollsysteme ermöglichen es, dass die neuen Züge schneller und häufiger fahren und somit die Kapazität allein auf der Piccadilly Linie um 60% erhöht werden kann. Die neuen Züge werden sowohl an guten Traditionen anknüpfen als auch die neusten und modernsten Techniken nutzen. Die 250 geräumigen und komfortablen Wagons sind durchgängig begehbar, was die Kapazität erhöht und sie verfügen über Doppeltüren, um das Ein- und Aussteigen zu beschleunigen. Automatische Züge sind bereits auf mehreren Linien in Betrieb und viele U-Bahnen auf der ganzen Welt setzen auf vollautomatische Züge mit zentraler Überwachung, um den Kundendienst und die Effizienz zu verbessern. Die neuen Züge werden Kundeninformationen in Echtzeit anzeigen. Eine Neuheit ist auch das Luftkühlsystem, das die Fahrt für die Kunden noch angenehmer macht. Die Bahnsteige werden behindertengerecht umgebaut und Bahnsteigtüren werden die Sicherheit der Fahrgäste weiter erhöhen. Anfangs wird der neue Zug noch einen Zugführer an Bord haben. Aber diese Züge werden die nächsten 40 Jahre in Londons Untergrund fahren und sind deshalb darauf ausgelegt, später vollautomatisch betrieben zu werden. Die neuen Züge sind auf Londons Transportbedürfnisse ausgerichtet und sollen das Leben der Fahrgäste erleichtern, ein Service, auf den die Londoner Stolz sein können.

 

   

Kommentar erstellen