Schlafsack mit Lüftung


Hier ein weiterer Artikel aus der Serie “Dinge, die keiner braucht”. Diesmal hat ein findiger Tüftler einen Schlafsack kreiert, bei dem man einzelne Streifen öffnen oder schliessen kann. Wer also gerne die Füsse bedeckt, die Waden frei, den Po bedeckt, den Bauch frei und die Schultern wieder bedeckt hat, kriegt das bei diesem Schlafsack mit etwas logischem Denken hin. Das Teil wiegt 2,5 kg, soll bis -6° C warm halten (was ich stark bezweifle) und kostet 120 $.

 

 

The Zippered Vents Sleeping Bag – Hammacher Schlemmer.

   

Schreibe einen Kommentar