Mit dem Fahrrad zum Südpol


Mit dem Trike zum SüdpolDieser Titel klingt utopisch, und doch hat es Maria Leijerstam geschafft. Am 27. Dezember 2013 erreichte sie als erste Frau der Welt den Südpol – mit dem Trike. Sie benötigte für die gut 800 km 10 Tage, 14 Stunden und 56 Minuten. 45 kg Gepäck hatte sie dabei. Geplant waren 20 Tage, sie hat sich also quasi selber überholt. Eine solche Gewaltsleistung ist nur möglich, wenn man sich akribisch darauf vorbereitet. Mehr Infos gibts auf Marias Blog oder auf der Seite von whiteicecycle.com.

 

 

   
   

Schreibe einen Kommentar