Craig auf seinem Fahrrad-Schneepflug

Fahrrad-Schneepflug


Der nächste Schneefall kommt bestimmt. Hier ist eine Idee, die ich sehr sympatisch finde. Für die Bastler unter Euch ist das sicher ein interessantes Projekt.

Craig aus Milwaukee bastelte vor Jahren ein 3-Rad mit Seitenwagen. Im letzten Winter vervollständigte er sein Gefährt mit einer Schneeschaufel. Er meinte, dass 2,5 cm Schnee es nicht rechtfertigten, seinen 8 PS – Schneepflug hervor zu holen, dass es aber doch zu anstrengend sei, eine fast 30m lange Zufahrt von Hand frei zu räumen. Nun fährt er mit seinem HPV* Schneepflug einige Male hin und her, schiebt den Schnee auf zwei oder drei Haufen zusammen, die er dann von Hand zur Seite schaufeln kann.

Mit einem Hebel kann er die Schaufel heben und senken. Es gibt eine Arretierung in der Oben-Position. Dank einem elastischen Spanngurt können auch Unebenheiten ausgeglichen werden (auf dem linken Foto gut zu sehen). Der Fahrrad-Schneepflug kann praktisch an Ort und Stelle wenden, so dass kein Meter doppelt gefahren werden muss. Rückwärts fahrt Craig, wenn es denn sein muss, indem er das Vorderrad mit dem Fuss zurück dreht. Bei leichtem Schneefall wird das Freiräumen mit diesem Gerät zum Spass und Craig gibt zu, dass ihn seine Nachbarn für verrückt halten.

Und hier noch der Link zum Originalbericht (englisch): 3 Räder – 1 Idee

Es gibt auch 4-rädrige Schneepflüge: 4 Räder und starke Beinmuskeln

* HPV = Human Powered Vehicle = Mensch angetriebenes Fahrzeug
   

Kommentar erstellen