Spanien (Blog von unterwegs)


2

Wir sind wieder zu Hause. Zu unserer grossen Überraschung schafften wir es, ohne einen Tropfen Wasser abzubekommen. Nun […]

Daheim


Die Nacht war kalt und es regnete nicht, Glück gehabt. Aber auf der Fahrt windete es sehr stark […]

Vom Winde verweht



Gestern Nacht stand mehrere Stunden lang ein Gewitter über Burgos. Es war zum Fürchten. Erst nachdem jemand vor […]

Stau und Stille


In der Halbzeit zeigte das spanische TV endlich das Wetter. Die Aussichten sind gar nicht so schlecht. Und […]

Schöne Aussichten




Wenn sich der Himmel tagsüber bedrohlich schwarz verfärbt, ist etwas zu erwarten: gute Fotos und mindestens Regen. Soeben […]

Hagel



Die Nacht haben wir recht gut überstanden. Das Häuschen knackste und mehrmals schreckte ich auf, weil es so […]

Burgos


Wir haben im netten Grande Hotel in der Fussgängerzone von Porto ausgecheckt und haben unseren Weg aus der […]

Regen



2

Die Verlängerung des Aufenthaltes in Porto hat sich gelohnt. Die Führung bei Taylor’s war lehrreich, spannend und interessant. […]

Portwein-Kellerei Taylor’s


Wir stellten heute fest, dass wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Porto schon gesehen haben, ausser die Portweinkellereien. Da […]

Ziellos



Wir hatten uns kurzfristig für ein anderes Restaurant entschieden, weil bei Tripadvisor die letzten Einträge nicht mehr positiv […]

Essen mit Überraschungen


Die Nacht war nicht so erholsam wie im Zelt, vielleicht fehlte die frische Luft. Im Laufe des Tages […]

Porto am Samstag



Ich musste wirklich lachem, als mir im Hotel dieser Teller serviert wurde. Ausgerechnet jetzt, wo ich uns als […]

UFO-Teller


Das Wasser in der Dusche läuft nicht ab und der Duschsitz für Behinderte lässt sich nicht hochklappen. Obwohl […]

Wir sind gelandet



Wir sind im Hotel gelandet, weil wir uns den täglichen Anfahrtsweg vom Camping in die Stadt und zurück […]

Porto Grande Hotel


Gestern Abend waren wir so was von kaputt. Aber nach einer erholsamen Nacht waren wir wieder bereit. Heute […]

Fahrspass



Wir schlendern durch die Gassen Coimbras, lauschen dem melodiösen Portugiesisch und arbeiten uns durch die Cafés. Eine der […]

Andere Gedanken