Garmin Kartenupdate 2018.20 fertig

Garmin Kartenupdate 2018.20 1


Es ist wieder mal soweit. Ein neues Kartenupdate 2018.20 steht an. Wie ging das nochmal? Mein letzter Artikel Kartenupdate 2017.10 ist sehr beliebt. Deshalb zeige ich auch, wie der Kartenupdate 2018.20 geht. Als erstes kontrolliere, ob Garmin Express (GE) aktuell ist. Wenn nicht, bitte updaten. Zahnrad oben rechts  Einstellungen > Info aufrufen und auf Updates für Express suchen klicken. Ich zeige dieses Tutorial mit der Version 5.6.2.0.

Gerät mit dem PC verbinden

Nun verbindest Du Dein Navi mit dem PC. Falls das nicht klappt, habe ich hier die Anleitung Navi wird nicht erkannt. Wenn GE nun ein Kartenupdate meldet, kann es los gehen.

Das Wichtigste zuerst: Nicht einfach auf Installieren klicken, sondern zuerst auf
Details anzeigen und dann auf Installationsoptionen

Kartenupdate 2018.20 Detail anzeigen

Klicke auf Details anszeigen

Installationsoptionen zum Kartenupdate

Wichtig: Hier unbedingt rein schauen. Die Installationsoptionen.

Installationsort bestimmen

Installationsort bestimmen. Damit man auch bequem mit BaseCamp die Touren planen kann, ist es sinnvoll, die Karten auf dem Computer und dem Gerät zu installieren.

Jetzt darfst Du auf Installieren klicken.

Nachdem Du die Geschäftsbedingungen akzeptiert hast, bekommst Du die letzten Hinweise vor dem Start des Updates. Klicke auf Fortfahren.

Letzte Info vor dem Kartenupdate 2018.20

Kartenupdate 2018.20 anstossen

Das Gerät wird für die Installation des Kartenupdates vorbereitet. Diese Anzeige dauert nur Sekunden.

Kartenupdate 2018.20

Jetzt wird die Karte aktualisiert. Das kann dauern, muss aber nicht. Weiter oben wird eine Aktualisierungszeit von 1 Std. 29 Min. berechnet. Hier sieht man 6 Std. 40 Min.

Garmin Kartenupdate 2018.20 fertig

Anstatt der versprochenen 1 Std. 29 Min. dauerte das Kartenupdate 2018.20 bei mir nicht mal ganz eine Stunde. Kein Grund zur Klage.

   

Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Garmin Kartenupdate 2018.20